Archive for the ‘Astronomie’ Category

26.12.2019 Ringförmige Sonnenfinsternis

Donnerstag, Dezember 26th, 2019

Die Ringförmige Sonnenfinsternis war auch ein Grund für die Reise nach Singapur. Wir haben unsere Geräte zu einem Parkplatz in einer Waldlichtung geschleppt und konnten die Finsternis verfolgen. Zum Teil war dies nur durch Wolkenlücken möglich. Den Platz haben wir uns auch mit Ameisen geteilt, die sich über unsere Rucksäcke hermachten.

Im Singapur waren wir nahe des nördlichen Randes der Finsterniszone. Daher gibt es eine etwas verlängerte Zeitdauer für den Diamantring-Effekt.

2019_12_26_IMG_3297 2019_12_26_IMG_3330_DPP_1200x
2019_12_26_IMG_3335_DPP_1200x 2019_12_26_IMG_3337_DPP_1200x
2019_12_26_IMG_3381 Beeds_vlcsnap-2019-12-26-16h39m57s331

SGP_20191226_105703 SGP_20191226_143233
Projektion_20191226_125036_1024x Beobachtungsplatz, Ameisen und eine Projektion der partiellen Phase.
vlcsnap-2020-01-03-13h32m59s338 
Fernsehbericht auf NHK.
vlcsnap-2020-01-03-13h33m07s544

Screenshot_20200103-135704_EclipseDroid USB_1 Screenshot_20200103-135711_EclipseDroid USB_1

Screenshot_20200103-135716_EclipseDroid USB_1

Sonne im H-Alpha Licht

Sonntag, November 10th, 2019

20191110-IMG_5992

20191110-IMG_6028

Aufgenommen am 10.11.2019. Daystar Camera Quark Chromosphere Filter, Canon 100-400L@400mm, Canon EOS-RP Kamera.

Milchstraße in der Atacama Wüste

Samstag, Juli 20th, 2019

20190707-20190707-_Milchstrasse_2019_07_07_IMG_1065_stitch_mercator_3840x_filled

Panorama aus einigen Weitwinkelaufnahmen. Aufgenommen am 7.7.2019 nahe San Pedro de Atacama.

Sonnenfinsternis 2.7.2019, Los Choros, Chile

Donnerstag, Juli 18th, 2019

Die Finsternis wurde in Chile im kleinen Ort Los Choros beobachtet. Etwa 10m vom Pazifik-Strand entfernt.

Screenshot_20190718-125651_EclipseDroid USB_crop

Zeiten der Finsternis

IMG_2703_8_Add_mit_Verschiebung(IRFV)

Totalität. Bild zusammengesetzt aus 8 unterschiedlich belichteten Bildern.

IMG_2698_crop

Protuberanzen während der Totalität.

 

vlcsnap-2019-07-02-18h44m47s753_1500

Protuberanzen. Einzelbild aus 4k-Video

vlcsnap-2019-07-02-18h45m05s404_1500

Ende der Totalität. Perlschnurphänomen (Bailey’s Beads) – die Sonne wird zuerst durch einige Unebenheiten der Mondoberfläche sichtbar. Einzelbild aus 4k-Video.

IMG_2625_1500

Eintritt

IMG_2648_1500

IMG_2680_1500

IMG_2730_1500

IMG_2767_!500

IMG_2793_1500

IMG_2802_1500

IMG_2809_1500

Sonne versinkt im Pazifik.

vlcsnap-2019-07-02-18h35m35s045_crop

Finsternishimmel während der Totalität, Nordseite.

vlcsnap-2019-07-02-18h35m35s045_crop2

Finsternishimmel während der Totalität, Südseite.

Screenshot_20190702-082143_Clear Outside

Wettervorhersage zeigt weitestgehend blauen Himmel (4% niedrige Wolken).

SoFi2019_Temp

Temperaturverlauf der Sonnenfinsternis, aufgenommen mit einem Datenlogger.

Datenlogger_20190702_144741_1024x

Datenlogger.

Thermografie-Video der totalen Phase.

Ein Versuch die Sonnenfinsternis mit einer Einfach-Thermografie-Kamera festzuhalten. Es handelt sich um eine Seek Thermal 206 x 156 Pixel² Kamera “Compact XR”.

Chile 2019

Montag, Juli 15th, 2019

Quick & Dirty Bildergalerie der Reise nach Chile 2019.

Mond am 10.4.2019

Mittwoch, April 10th, 2019

IMG_1272_DPP_crop_Hell

Der Mond am 10.4.2019. Aufgenommen mit Canon EOS-RP, Sigma AF 150-600@600mm + Kenko 2x Konverter, 1/200s f/16.

Sonnen- und Monduntergang

Donnerstag, März 21st, 2019

20190320-IMG_5611

20190320-IMG_5615

20190321-IMG_5619

20190321-IMG_5626

Totale Mondfinsternis 21.01.2019

Montag, Januar 21st, 2019

Heute morgen fand bei bestem Wetter und -8°C die letzte in Deutschland gut beobachtbare totale Mondfinsternis statt.

20190121-IMG_9238

20190121-IMG_9260

20190121-IMG_9275

20190121-IMG_9306

20190121-IMG_9328

20190121-IMG_9336

Screenshot_20190120-145729_Mobile Observatory

20190121-IMG_5259_2000x

MoFi2019_Kollage_20190121-IMG_9301_Prog_2000x

Monduntergang am 20.1.2019

Sonntag, Januar 20th, 2019

Einen Tag vor der Mondfinsternis geht der Mond, schon fast voll, unter. Bei klarem Himmel kann dies bis zum Horizont verfolgt werden.

20190120-IMG_9170

20190120-IMG_9177

20190120-IMG_9180

20190120-IMG_9187

20190120-IMG_9191

Mondfinsternis 27. Juli 2018

Freitag, Juli 27th, 2018
Screenshot_20180727-201812_Phases of the Moon Pro Screenshot_20180728-121249_Mobile Observatory

Am 27.7.2018 fand eine totale Mondfinsternis statt. In Deutschlands Westen (Oberkrüchten) ging der Mond schon verfinstert auf. Wir suchten uns eine Stelle auf einem Feldweg, wo der Horizont möglichst niedrig erschien. Im Laufe der Nacht entpuppte sich der Feldweg dann leider als eine Art Durchgangsstraße. Viele Autos fuhren entlang und ein Landwirt baute seine Bewässerungsanlage auf. Er zielte zum Glück sehr genau. 5 Meter vor unseren Kameras war Schluss mit dem Regen.

20180727_215502

Durch eine Dunstschicht wurde der Mond erst relativ spät sichtbar.

20180727-IMG_6241

Erstes Bild des verfinsterten Mondes um 22:12MESZ.

20180727-IMG_6252

Mond über Windrad um 22:23 MESZ.

 

20180727-IMG_2755

Um 22:28 MESZ tauchte auf der Mars (unten rechts auf).

20180727-IMG_6301

Mond um 23:06MESZ.

20180727-IMG_6328

23:16MESZ – Austritt aus dem Kernschatten

20180727-IMG_6349

23:26

 

20180727-IMG_6368

23:44MESZ

20180727-IMG_6374

23:48MESZ

20180728-IMG_6388

00:14MESZ

20180728-IMG_6398

00:26MESZ Der Mond ist vollständig aus dem Kernschatten ausgetreten.

Mondfinsternis 27.7.2018