Kanada 2018, 10.10., von Canmore nach Jasper

Oktober 11th, 2018

Heute sind wir von Canmore nach Jasper in einen weiteren Nationalpark gefahren. Auf der Fahrt gab es einiges zu sehen.

20181010-20181010_091200

Zum Abschied ein Blick auf die “3 Schwestern” in Canmore.

20181010-20181010_094617_Crop

Reflektierte Berge an einem kleinen See in Canmore (Version Smartphone).20181010-IMG_8266

Reflektierte Berge an einem kleinen See in Canmore (Version DSLR).

20181010-IMG_8317

Der Peyto Lake.

 20181010-20181010_114823

Der Bow Lake, noch ein schöner Bergsee.

 

20181010-PXKP7938

In Jasper liegt weniger Schnee  als in Banff und die Herbstfarben sind schöner zu sehen.

 20181010-PXKP7933

Und die Überraschung des Tages: Unser erster Bär in freier Wildbahn. Er naschte die roten Beeren um sich genügend Fett für den Winterschlaf  zu verschaffen. Trotz weniger als 10 m Entfernung ließ er sich von den Autos am Straßenrand nicht stören.

Kanada 2018, 9.10. Banff, Buffalo Museum, Wasserfälle, Elch, Fuchs, Wapiti

Oktober 10th, 2018

Heute haben wir zuerst das Buffalo Nations Luxton Museum in Banff besucht. Hier kann man etwas über die Ureinwohner, hier als “First Nations” bezeichnet, lernen.

 20181009-IMG_8184 20181009-IMG_8170 20181009-IMG_8183
20181009-IMG_8181 20181009-IMG_8182 20181009-IMG_8179
20181009-IMG_8174 20181009-IMG_8175  

In Banff gibt es noch die Wasserfälle (Bow River Falls) zu sehen.

20181009-IMG_8199 20181009-IMG_8220

Auf der anderen Flussseite findet man noch einige Ausblicke.

20181009-IMG_8232 20181009-IMG_8252
20181009-IMG_8227 20181009-IMG_8231

Eine kleine Rundreise mit dem Auto führte uns auf eine abenteuerliche Gravel Road auf der wir in 2 Stunden nur einem weiteren Auto begegneten. Dafür gab es umso mehr Tiere zu sehen. Darunter auch unseren ersten Elch.

20181009-PXKP7767

 20181009-IMG_4542

20181009-IMG_4538

Dann gab es noch einige Dickhornschafe, die das Streusalz von der Straße leckten.

20181009-IMG_4576 20181009-IMG_4577
20181009-IMG_4570 20181009-IMG_4573

Dann noch einige Wapitis (Cervus canadensis), die auch “Elk” genannt werden.

20181009-IMG_4515 20181009-IMG_4528
20181009-IMG_4530 20181009-IMG_4532

Und noch ein Coyote.

20181009-IMG_4547

Kanada 2018, 8.10. Cave&Basin

Oktober 9th, 2018

In Banff gibt es geothermische Vorgänge. Im “Cave and Basin National Historic Site of Canada” kann man das mit allen Sinnen erleben. In einer Grotte sammelt sich das Wasser einer schwefelreichen heißen Quelle. Es ist dort schön warm und es riecht stark nach Schwefelwasserstoff.

 IMG_8116_stitch

Grotte. 360°

20181008-IMG_8160

Auch oberirdisch fließt das warme Wasser ab und führt dazu, dass der angrenzende See auch im Winter nicht zufriert.

 

20181008-img_tp_visible_1539015607673

In der Grotte mit eingeschriebenen Temperaturen.

 

20181008-img_tp_visible_1539017638476

Quelle außen mit Temperaturen.

 20181008-img_tp_visible_1539017742428

20181008-img_tp_thermal_1539017742428

20181008-img_thermal_1539015524627

Touristen in der Grotte.

20181008-IMG_7917

Im Außenbereich wohnen auch 3-5mm große Schnecken, die  sich an das spezielle Ökosystem angepasst haben und die es daher nur hier in Banff gibt. 

 20181008-IMG_8167

Unser Hotel in Canmore.

20181008_152741

Öffentliche Fahrradreparaturwerkzeugsäule in Banff mit Luftpumpe, Schraubenziehern und Schraubenschlüsseln.

Kanada 2018, 7.10., Johnston Canyon, Lake Minnewanka

Oktober 8th, 2018

Heute haben wir eine schöne Wanderung zu den Wasserfällen am Johnston Canyon gemacht. Durch den frühen Wintereinbruch waren die Wege extrem vereist. Zum Glück hatten wir Spikes für die Schuhe dabei. Viele der hundert anderen Wanderer, die durch die Gegend glitschten  schauten uns neidisch an.

20181007-20181007_120029

20181007-IMG_8007

Weg zu den Wasserfällen.

 Wasserfälle 360°.

20181007-IMG_8012

Lower Falls.

20181007-IMG_8022

20181007-IMG_8064

Kanadische Landschaft.

 20181007-IMG_8060

Castle Mountain.

20181007-IMG_8080

Noch mehr Landschaft und Eisenbahnstrecke für die langen Güterzüge, die auch an unserem Hotel in Canmore vorbei rauschen.

 

20181007-20181007_130255

 

20181007-PXKP7583

Am Wegesrand.

 20181007-IMG_8108

Schiffsausflug auf dem Lake Minnewanka einem Bergsee in 283m Höhe.

20181007-20181007_162450

 20181007-20181007_163145

Es gab dort auch einmal ein Seemonster. Der Entdecker war Norman Luxton, der Gründer der Zeitung “Banff Indian Trading Post”. Nach seinem Tod fand man wohl eine merkwürdige Rechnung einer Japanischen Firma die Filmrequisiten herstellt…

Kanada 2018, 6.10., Lake Louise

Oktober 7th, 2018

Das Gebiet um den Lake Louíse bietet wieder eine Seilbahn.

20181006-IMG_7959

 

20181006-IMG_7941

Blick auf den Lake Louise und das Luxushotel Fairmont.

20181006-PXKP7421

Am See.

Trotz der Nachsaison war es extrem voll und es waren kaum Parkplätze zu erhaschen. Das gute Shuttlebussystem half aber sehr.

 

20181006-IMG_7961

Schatten.

Kanada 2018, 5.10. Banff, Sulphur Mountain

Oktober 6th, 2018

Heute sind wir mit der Seilbahn auf den Sulphur Mountain gefahren um von oben einige Blicke auf die Berge zu werfen.

20181005-IMG_7845

Talstation.

20181005-IMG_7877

Bergstation.

20181005-IMG_7787

Wanderung zum Nachbarberg.

20181005-IMG_7823

Das Banff Spring Hotel vom Berg aus aufgenommen.

20181005-IMG_7863

 20181005-IMG_7854

Spiegelbär an der Bergstation.

Kanada 2018, 4.10. Drumheller

Oktober 5th, 2018

Drumheller ist Dinosaurier-verrückt und nennt sich “dinosaur capital of the world”. Der Grund dafür ist, dass hier einige Dinosaurierarten entdeckt wurden. Neben dem größten Dinosaurier der Welt (begehbar) finden sich viele kleine Dinos über die Stadt verteilt. Außerdem gibt es das Royal Tyrrell Museum in dem es hauptsächlich – wen wundert es – um Dinos geht.

20181004-PXKP7199

Der größte Dino der Welt und ich.

20181004-PXKP7139 20181004-IMG_7534
20181004-IMG_7542 20181004-IMG_7562
20181004-IMG_7566 20181004-IMG_7618

20181004-IMG_7763

Dann gibt es noch die Badlands, eine Landschaft aus verwitternden Bergen, die sehr schwer zu durchqueren ist. Diese kann man hinter dem Museum erkunden. Hinterher hat man Schwierigkeiten, den Schmand wieder aus den Schuhsohlen zu bekommen.

20181004-IMG_7594

20181004-IMG_7601 20181004-IMG_7602

Mini-Hoodoos hinter dem Museum.

20181004-IMG_7638

Und größere Hoodos an einem Aussichtspunkt.

20181004-IMG_7668

Das TrekCetera ist eine StarTrek Ausstellung, in denen Original Artefakte aus den Star Trek Filmen gezeigt werden. Der Guide holt die Sachen auch aus den Vitrinen und man kann einen Original-Phaser in der Hand halten (und bedienen).

20181004-IMG_7760

 20181004-IMG_7738

Original-Phaser.

 20181004-IMG_7732

Iso-Lineare Chips.

 20181004-IMG_7731

Gold gepresstes Latinum.

 20181004-IMG_7742

Regeneration im Original Borg-Alkoven aus Star Trek First Contact (1996), der später in Star Trek Voyager wieder verwendet wurde.

Kanada 2018 – 3.10. Hinflug

Oktober 4th, 2018

 

Einige Fotos über Grönland und in Kanada. Landung in Calgary.

 

IMG_7521 IMG_7522 IMG_7531
20181003_175613 20181003_210614 20181003_211237
20181003_212151 20181003_212537  

August 2018 – Fotos

August 31st, 2018
20180727-IMG_6220 20180803-20180803_195552 20180805-IMG_2951
20180806-20180806_201744 20180825-IMG_3030 20180812-20180812_120950
20180826-IMG_3046 20180826-IMG_3068 20180825-20180825_153727
20180825-20180825_153656 20180821-IMG_2997 20180825-20180825_153707
20180826-IMG_3054 20180826-IMG_3056 20180826-IMG_3060
20180812-20180812_120805 20180825-IMG_7461 20180817-IMG_2977
20180826-IMG_3063 20180831-20180831_202923 20180813-20180813_211445

Mondfinsternis 27. Juli 2018

Juli 27th, 2018
Screenshot_20180727-201812_Phases of the Moon Pro Screenshot_20180728-121249_Mobile Observatory

Am 27.7.2018 fand eine totale Mondfinsternis statt. In Deutschlands Westen (Oberkrüchten) ging der Mond schon verfinstert auf. Wir suchten uns eine Stelle auf einem Feldweg, wo der Horizont möglichst niedrig erschien. Im Laufe der Nacht entpuppte sich der Feldweg dann leider als eine Art Durchgangsstraße. Viele Autos fuhren entlang und ein Landwirt baute seine Bewässerungsanlage auf. Er zielte zum Glück sehr genau. 5 Meter vor unseren Kameras war Schluss mit dem Regen.

20180727_215502

Durch eine Dunstschicht wurde der Mond erst relativ spät sichtbar.

20180727-IMG_6241

Erstes Bild des verfinsterten Mondes um 22:12MESZ.

20180727-IMG_6252

Mond über Windrad um 22:23 MESZ.

 

20180727-IMG_2755

Um 22:28 MESZ tauchte auf der Mars (unten rechts auf).

20180727-IMG_6301

Mond um 23:06MESZ.

20180727-IMG_6328

23:16MESZ – Austritt aus dem Kernschatten

20180727-IMG_6349

23:26

 

20180727-IMG_6368

23:44MESZ

20180727-IMG_6374

23:48MESZ

20180728-IMG_6388

00:14MESZ

20180728-IMG_6398

00:26MESZ Der Mond ist vollständig aus dem Kernschatten ausgetreten.

Mondfinsternis 27.7.2018